Bulgarien

Bulgarien bietet mehr als nur ein preiswertes Reiseziel zum feiern an!

Atemberaubende architektonische Kirchen zieren das europäische Land Bulgarien in seiner Breite. Während das kleine Balkanland die prägende Natur des Rila Gebirges mit seiner wunderschönen Kulisse liefert, kümmert sich die UNESCO um das örtliche Weltkulturerbe der Rila Kloster. Bulgarien ist verrufen als deutsches Feierparadies für den kleinen Geldbeutel am Goldstrand, aber das bezaubernde Fleckchen Land an der Küste des Schwarzen Meeres mit namhaften Nachbarn bietet viel mehr als nur das Feiern zu fairen Preisen an.

Die Hauptstadt Sofia ist eine Stadt voller Charme und Geschmack

Den vielen Gerüchen in der bulgarischen Hauptstadt Sofia zu entkommen, wird kaum möglich sein. Die traditionellen Cafés gehören zum edlen Stadtbild der einflussreichen Stadt dazu. Das Bulgarien von Einflüssen aus der Türkei, Serbien, Griechenland und Nordmazedonien geprägt ist, welche umliegend auch die Nachbarn sind, erkennt man hier sofort. Geschmacklich sowie sprachlich! Die Alexander-Newski Kathedrale ist derweil hier zu Hause und ist im Übrigen eine der größten Kathedralen in ganz Bulgarien, was sie zu einer impulsanten Sehenswürdigkeit macht. Die Namensgeberin der Hauptstadt Sofia, die Sophienkirche, ist ebenfalls hier zu Hause und als zweitälteste Kirche wirklich gut erhalten. Während die Kirche von Bojana ein Weltkulturerbe in der bulgarischen Hauptstadt ist, und den geschmackvollen Tag in der lebhaften Hauptstadt optisch, geruchlich, geschmacklich und architektronisch mit Historie abrundet.

Auf den Spuren der Thraker

Spartacus war ein weltbekannter Gladiator, der aus Thrakien stammt. Bis heute sagt man, dass er selbst immer Thraker war und in Bulgarien lassen die Alten Griechen der Antike ihre Historie aus vergangenen Jahrhunderten aufleben. Denn hier war einst ihr Gebiet, sodass das Grab von Sveshtari, dem König der Thraker noch immer gut erhalten ist und zum Weltkulturerbe der Unesco gehört. Derweilen warten noch 40 weitere Grabstätten der alten Thraker hier, um von Dir entdeckt zu werden. Wem die alt-griechische Antike gefällt, der ist in Bulgarien nahe Sveshtari richtig, um ein wenig auf den Spuren der Thraker und Spartacus zu wandeln.

Diese Gebirge musst Du gesehen haben

Im wunderschönen Rila Gebirge wirst Du in einer frohlockenden Natur wandern können, wo der höchste Berg des Balkans, der Musala, daheim ist. Die wunderschöne und teils unberührte Natur gepaart mit den Wanderwegen und dem Weltkulturerbe der Rila Kloster ist ein Sightseeing-Highlight, welches Du von Bulgarien so noch nicht kennengelernt hast. Gleich sieben Seen warten im Rila Gebirge auf ihre Erkundung und laden zur Entspannung ein.

Während das Pirin-Gebirge für Erholungsliebhaber und Wintersportler bekannt ist. Einfach im Pirin-Nationalpark mal die Seele baumeln lassen, entspannen, wandern und spazieren – das kannst Du hier problemlos. Möchtest Du lieber Skifahren? Dann nutze die Gelegenheit und komme im Dezember bis April hier her.

Bulgarien ist ein Land voller Köstlichkeiten und Einflüssen vieler Jahrhunderte. Darüber hinaus zeichnet das Land neben dem Goldstrand eine unglaubliche Reichhaltigkeit an Sehenswürdigkeiten natürlichem
und historischen Ursprungs auf. Wenn Du bisher dieses Land vergessen haben solltest, wird es Zeit, dies zu ändern. Vergiss dabei nicht, dass wir Dir hier nur ein Teil der örtlichen Highlights aufgeführt haben, denn es gibt noch viel mehr.

Informationen

Größe

  • 110.994 km²

Einwohner

  • ungefähr 7,8 Mio Einwohner

Hauptstadt

  • Sofia

Beste Reisezeit

  • Vor allem die Sommermonate Mai – September bieten Temperaturen über 20 Grad und locken mit einem Badeurlaub am schwarzen Meer. Juli bis August sind die beiden Monate mit dem wenigsten Niederschlag.

Währung

  • Lew

Impressionen

Bulgarien, Burg, Mauer
Bild von Arvid Olson auf Pixabay
Strand, Meer, Urlaub
Bild von nextvoyage auf Pixabay
Hafen, Schiff
Bild von Christo Anestev auf Pixabay
Kirche
Bild von netartmedia auf Pixabay
Bulgarien, Denkmal, Sehenswürdigkeit
Bild von 2427999 auf Pixabay
Kirche, Bulgarien
Bild von 5163451 auf Pixabay
Panorama, Berge, Tal, Natur
Bild von Ivaylo Ivanov auf Pixabay
Berg, Tal. Fluss, Bulgarien
Bild von Ivaylo Ivanov auf Pixabay
Hafen, Schiff, Meer
Bild von Christo Anestev auf Pixabay

Wetter

Wo liegt Bulgarien?

Bulgarien erleben…

Copyright

  • Dieser Artikel wurde von Marcel Rübesam verfasst.
  • In Zusammenarbeit mit Tina Müller
  • Weitere Reiseziele in Europa

Falls dir dieser Reisebericht gefallen hat, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.