Deutschland, Reichstag, Berlin

Erholung und Kultur haben in Deutschland ein zu Hause gefunden

In den sechzehn Bundesländern Deutschlands ist natürlich auch für reichlich Sehenswertes gesorgt. Wer an Deutschland denkt, denkt immer nur an die größeren Städte von Hamburg bis nach Berlin über München und Düsseldorf. Doch auch viele weitere Städte haben einiges zu bieten, und damit ein kleiner Eindruck für kommende Reisen entsteht, möchten wir da gerne behilflich sein. Denn Deutschland wird als Touristenziel immer beliebter, auch unter den Deutschen, und bei diesen Sehenswürdigkeiten und natürlichen Eindrücken verwundert es nicht.

Berlin ist vor allem historisch prägend

Die deutsche Hauptstadt ist natürlich der größte Dreh- und Angelpunkt für kulturelle sowie historische Sehenswürdigkeiten. Immerhin hat sich hier ein Teil großer deutscher Geschichte abgespielt, wie die Trennung von Ost- und Westdeutschland. Überbleibsel entdecken Reisende mit den Überresten der Berliner Mauer beispielsweise in Marzahn oder auch dem Brandenburger Tor, welches auch als Sinnbild der BRD und Trennung zur DDR stand. Auf die Museumsinsel dürfen sich Reisende durch Berlin ebenso freuen wie auf eine Besichtigung des Fernsehturms. Während die Gedächtniskirche und Checkpoint Charlie neben dem Schloss Neuschwanstein in Bayern sicherlich auch auf der Reiseplanung von Deutschland nicht fehlen sollten, wo man doch die deutschen Highlights kennenlernen möchte.

Das Ruhrgebiet ist das Zentrums NRWs

Im wunderschönen NRW wartet derweil der Pott. Im Ruhrgebiet, wo einst Kohle unter Tage angebaut wurde, gibt es bis heute viele Kokereien zu entdecken, die die damalige Arbeit des Bergbaus verdeutlichen. Während der Gruga Park in Essen die Natürlichkeit der ehemaligen grünen Hauptstadt aufzeigt. In der Zwischenzeit kümmert sich die Düsseldorfer Altstadt um Unterhaltung und um das örtliche Schiffsfahrtmuseum. Der Movie Park Germany in Bottrop ist in der Zwischenzeit eine unterhaltsame Abwechslung mit starken Achterbahnen, wo Kinderherzen, aber auch die Herzen der Erwachsenen höherschlagen werden. Ebenfalls in Bottrop findet sich das berüchtigte Tetraeder wieder, welches einen perfekten Ausblick auf die Städte Essen oder auch Bottrop bietet und Gelsenkirchen angrenzt. Den Weg dorthin lässt sich im Übrigen perfekt zu Fuß bewandern und die 10.000 Schritte pro Tag für die Gesundheit dürften hier kein Problem sein.

München und Köln sind weitere sehenswerte Städte Deutschlands

Die erfrischende Lebensart der Kölner ist sofort zu erkennen, wenn man örtlich vorbeischaut. Hier ist der Kölner Dom zu Hause, aber auch der Kölner Karneval. Für Naschkatzen wartet in Köln das köstliche Schokoladenmuseum, wo natürlich der cremige Geschmack besonders gut zur Geltung kommt. Im Phantasialand sollten Urlauber auch gerne vorbeischauen, um mal einem der größten deutschen Freizeitparks einen Besuch abzustatten und sich unterhaltsam den dortigen Achterbahnen wie der Colorado zu widmen.

Während in München der bekannte Marienplatz auf eine Besichtigung wartet und nicht vergessen, dass hier der Platz des jährlich stattfindenden Oktoberfestes ist. Auf den englischen Stadtgarten in Bayerns Hauptstadt muss natürlich auch niemand verzichten. Ein Blick auf den Viktualienmarkt und ins örtliche Hofbrauhaus darf natürlich nicht fehlen, um einen gehobenen Eindruck Münchens zu genießen, wo auch die Frauenkirche zu Hause ist.

Hamburg ist ein absoluter Wochenendtrip

Hamburg ist die Perle im Norden und hier ist auch die berüchtigte Bahn der ganzen Welt zu Hause. Natürlich ist die Rede von der Reeperbahn, die ein Blick für Partytouristen und Neugierige wert ist. Die Kultkneipe „Elbschlosskeller“ hat 24-Stunden die Woche geöffnet und lädt auf einen lockeren Plausch ein. Wer gerne auf Ausgefallenes steht, der kann die Olivia Jones Bar vor Ort gerne besuchen. Wobei der berüchtigte Hamburger Fischmarkt einige Kostbarkeiten köstlich für faires Geld zu bieten hat und der Hamburger Hafen ebenfalls einen attraktiven Ausblick gewährt. Die Elbphilharmonie direkt an der Elbe ist mittlerweile das heimliche Wahrzeichen der Hamburger, und als Fotomotiv sicherlich der Hingucker.

Das Weltkulturerbe der Speicherstadt hat mit dem „rustikalen versauten Image“ Hamburgs nicht mehr viel zu tun und zeigt auch die attraktive Seite Hamburgs, wenn man fernab des Partytourismus mal vorbeischauen möchte. Der Michel überragt indes die gesamte Hamburger City und ist auch das Wahrzeichen der Hamburger, wo natürlich auch deutlich wird, wie flexible und abwechslungsreiche die Kulthauptstadt des Nordens eigentlich ist.

Ob der Schwarzwald im naturbelassenen Baden-Württemberg, wo die Triberger Wasserfälle sowie der Mummelsee zu Hause sind sowie die vielen Großstädte Deutschlands – an Auswahl mangelt es nicht. Gerne ist auch ein Abstecher ins berühmte Bankenviertel von Frankfurt am Main möglich oder wie wäre es in Bremen mit den Bremer Stadtmusikanten? So viel Auswahl an Reiserouten gibt es in Deutschland, sodass auch die vielen Städte von Leipzig über Dresden bis ins Bundesland „Saarland“ eine
Reise wert sind. Doch all das aufzuführen, würde jeden Touristen überfordern. Vielleicht hilft der kleine Eindruck aber schon mal, um sich einige Tage für die erste Hälfte an Kultur, Sehenswürdigkeiten und
Natur zu gönnen, ehe es ein anderes mal weiter gehen kann. Denn auch für Deutschland bedarf es schon einige Tage, um die gesamte Anzahl an Sehenswürdigkeiten kennen lernen zu können.

Informationen

Größe

  • 357.114 km²

Einwohner

  • ungefähr 82 Mio Einwohner

Hauptstadt

  • Berlin

Beste Reisezeit

  • Die beste Reisezeit für Deutschland ist unterschiedlich. Deutschland hat viel zu bieten. Wer an die Ostsee möchte, der sollte zu den Sommermonaten verreisen. In den Sommermonaten kann man in der Ostsee baden gehen (18-22 Grad) und an den langen Sandstränden relaxen.
  • Wer lieber den Winterurlaub in Bayern oder im Erzgebirge verbringen möchte, der sollte sich die Monate Januar und Februar im Kalender markieren. Zu diesen Monaten fällt in der Regel viel Schnee.

Währung

  • Euro

Impressionen

Frankfurt, Panorma
Bild von Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
Schloss Neuschwanstein
Bild von Wolfgang Heubeck auf Pixabay
Reichstag, Berlin
Bild von Peter Dargatz auf Pixabay
Hamburg, Fluss, Alster
Bild von Kookay auf Pixabay
Deutschland, Park
Bild von Evgeni Tcherkasski auf Pixabay
Deutschland, Berge, Landschaft
Bild von Julius Silver auf Pixabay
Deutschland, Stadt, Vogelperspektive
Bild von Peter H auf Pixabay
Köln, Nacht
Bild von Gerd Rohs auf Pixabay
Deutschland, Park
Bild von Peter H auf Pixabay
Weihnachtsmarkt, Nacht
Bild von Chris Spencer-Payne auf Pixabay

Wetter

Wo liegt Deutschland?

Deutschland erleben…

Copyright

  • Dieser Artikel wurde von Marcel Rübesam verfasst.
  • In Zusammenarbeit mit Tina Müller
  • Weitere Reiseziele in Europa

Falls dir dieser Reisebericht gefallen hat, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

13+