Weißrussland, Minsk, Statue

Weißrussland – ein Traum ohne jeglichen Massentourismus

Es ist leicht gesagt, ein Land als unentdeckte Perle Europas zu bezeichnen, aber bei Weißrussland ist dies nicht allzu weit hergeholt. Massentourismus suchst Du hier vergeblich. Doch eine phänomenale Aussicht nach der nächsten präsentiert sich im teils unentdeckten Osten. Verträumte Schlösser, malerische Seen und Sehenswürdigkeiten lassen Dir in der heimlichen Perle Europas keine andere Wahl, als sie endlich abenteuerlustig zu entdecken.

Minsk – eine Stadt voller Zeitunterschiede und historischer Schauplätze

Die weißrussische Hauptstadt Minsk wurde vom Krieg vollkommen zerstört, aber unermüdlich aufgebaut. Schon beim ersten hinsehen stellt man fest, dass bei zwei Millionen Einwohnern die Stadt unglaublich hygienisch ist. Ein sauberer Anltitz ist den Weißrussen wichtig. Während die verschiedenen Bauten aus ganz unterschiedlichen Zeiten bestaunt werden können, welche dazu noch viel Historie mit sich bringen.

Am Unabhängigkeitsplatz entlang des Flussufers könntest Du direkt einen Abstecher in die Rote-Kirche und zur berühmten Lenin-Statue machen. Die Gedächtniskirche besticht derweil mit ihren zwei goldenen Türmen und ist ein perfektes Fotomotiv, findest Du nicht?

Die ehemaligen architektonischen Bauten der Sowjetunion sind hier mit dem Minsk Gates zu sehen, und natürlich auch als Erinnerung festzuhalten. Denn falls Du es nicht wusstest, Weißrussland gehörte einst zur Sowjetunion bis zur Auflösung.

Das „Mir“ Schloss ist ebenso in Minsk zu Hause und stammt aus dem 15. Jahrhundert. Vor dieser märchenhaften Kulisse wartet natürlich auch ein Flussbett, welches am Ufer zum entspannen einlädt. Minsk ist zudem ohnehin sehr grün gehalten, sodass auch der Gorky Park und die dortigen
Wasserfontänen den atemberaubenden Anblick Weißrusslands erhellen.

Das imposante Theater beziehungsweise die Oper ist für Urlauber in Minsk ein weiteres Highlight, welches man im gerne als „ärmlich“ bezeichneten Weißrussland nicht erwarten würde. Es mag auch stimmen, dass Weißrussland viele arme Regionen und Eindrücke liefert, aber trotzdem ist das Land unglaublich schön.

Das Märchenschloss Njaswisch ist auf einer Insel gelegen und circa 30 Kilometer von der weißrussichen Hauptstadt entfernt. Hier überwinterte einst die Adelsfamilie Radziwiłł. Es gehört dem Unesco Weltkulturerbe an und ein Blick in die wunderschönen Zimmer ist ein Muss, wenn Du hier
vorbeischaust.

Europas letzter Urwald liegt in Weißrussland!

Nahe der weißrussischen Stadt Brest findet sich der wohl letzte Urwald Europas wieder, und zwar der Białowieża-Nationalpark. Der artenreiche Urwald beheimatet viele Tierarten wie Wisenten und ist damit natürlich auch aus Sicht der Naturliebhaber eine Besichtigung wert. Immerhin erstreckt sich das Gebiet auf 1.771km2 allein auf weißrussischer Seite und geht bis tief nach Polen hinein.

Die deftige weißrussische Küche sprengt keinen Geldbeutel

Ob in Minsk, Njasviz, Brest oder Hrodna – an Vielfalt mangelt es in keiner weißrussischen Stadt, aber auch nicht an köstlichen Gaumenfreuden. Für gerade einmal fünf Euro können zwei Personen problemlos die Köstlichkeiten von deftigen Suppen, Kartoffeln oder Blinys genießen, die es in Weißrussland an jeder Ecke gibt. Süße Blintschiki sind unglaubliche Nachspeisen oder auch die schön verzierten Törtchen, die örtlich angeboten werden. Doch keine Sorge, auch Gemüsegerichte sind auf der Tagesordnung. Selbstversorgung in Weißrussland? Hier kannst Du problemlos ausgehen, weil es nicht den Geldbeutel schmälert.

Informationen

Größe

  • 208.000 km²

Einwohner

  • ungefähr 9,5 Mio Einwohner

Hauptstadt

  • Minsk

Beste Reisezeit

  • Für die Reise nach Weißrussland können wir die Monate im Frühling wie April bis Juni empfehlen da es hier schon viele milde und warme Tage gibt. Im Sommer ist es zwar auch warm aber auch unbeständig und oft regenreich.

Währung

  • Weißrussischer Rubel

Impressionen

Wetter

Wo liegt Weißrussland?

Weißrussland erleben…

Copyright

  • Dieser Artikel wurde von Marcel Rübesam verfasst.
  • Weitere Reiseziele in Europa
  • In Zusammenarbeit mit Tina Müller

Falls dir dieser Reisebericht gefallen hat, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

9+